Kursdetails

Kursleitung
Martin Mantz
Anzahl / Personen
12
Startdatum
07.09. 2022
Preis
4900 €

Angebot anfragen

Diesen digitalen Live-Kurs „Lakehouse New Work Manager“ für nachhaltig ausgelegte New Work Projekte in Unternehmen kannst du jederzeit für dich buchen. Mehrfachlizenzen für dein Team bekommst du sehr gerne über den Button "Angebot anfragen".

Das Lakehouse New Work Managementsystem stellt den Menschen bzw. den New Worker in den Mittelpunkt des Unternehmens. Die Talente, Stärken, Fähigkeiten   und Engagement kommen in einem positiven Umfeld für alle Beteiligten zur Geltung. Es entsteht eine win-win-Situation, in der alle persönlich und wirtschaftlich profitieren.

Viele an New Work interessierte Menschen fragen immer wieder nach, wie man so ein New Work Unternehmen aufbaut. Sie starten mit großem Engagement New Work Projekte, beginnen mit einzelnen Projekten wie Positive Leadership, Zielsetzung, Raumgestaltung, Kommunikation, Stärkenorientierung, psychologische Sicherheit etc. manche dieser Projekte verlaufen im Sande, sodass ihre zunächst positive Wirkung wieder verloren geht.

Martin hat selbst über mehrere Jahre Unternehmen nach New Work Grundsätzen entwickelt und in die Eigenständigkeit geführt. Um die Nachhaltigkeit dieser Projekte zu sichern, hat er sein Wissen und seine Erfahrungen in ein Lakehouse New Work Managementsystem integriert. Dieses Managementsystem ist praxiserprobt, verfolgt einen systematisch aufeinander aufbauenden Projektablauf und stellt dessen nachhaltige Umsetzung sicher.

In 7+1 Modulen lernt ihr, wie ihr eurer New Work Managementsystem für euer Unternehmen entwickelt und wie du dich zum zertifizierten New Work Manager qualifizierst.

Das NEUE geht mit dem alten Denken nicht.

Als New Work Manager wirst du im Rahmen des Kurses in sieben Kompetenzebenen sensibilisiert und trainiert:

1. Intro und Rahmenbedingungen für New Work

In unserer VUCA-Welt kommt es zunehmend auf den einzelnen Mitarbeiter an. Gleichzeitig stellen sich viele Unternehmen die Frage, welche Voraussetzungen hierfür erforderlich sind. Hier gilt kleine und große Unternehmen, zwischen Startup Unternehmen und Unternehmen mit langer Tradition sowie zwischen Menschen mit unterschiedlichem Mindset näher anzuschauen. Wir zeigen euch Wege, wie ihr Chancen & Risiken ermittelt und damit umgeht.

2. Positive Leadership

Positive Leadership ist ein Modell der Mitarbeiterführung und -motivation, welches insbesondere von Martin Seligman, Kim Cameron und anderen aus dem Ansatz der Positiven Psychologie entwickelt wurde. Es beschäftigt sich im Schwerpunkt mit der Stärkenorientierung und dem „Gelingenden Leben“ sowohl beruflich als auch privat. Im New Work Unternehmen bestimmt es den „Tone from the top“ und das Committment der Geschäftsleitung.

3. Positive Sprach- und Dialogkompetenz

Jedes Team & Unternehmen bewegt sich im ständigen Wandel mit. Wandlungsprozesse sind nicht immer einfach und gehen auch mit Turbulenzen einher. Wir zeigen euch, wie ihr mittels Sprach- und Dialogkompetenz lösungsorientiert kommuniziert und damit die Freude und Zuversicht im Beruf immer wieder aktivieren könnt.

4. Stärkenorientierte New Worker

Zentrales Anliegen von New Work ist es, die Stärken, Talente und das Engagement der Mitarbeiter wirksam werden zu lassen. Wir zeigen euch, wie ihr den Recruitingprozess, das On- und Offboarding, die fortlaufende Entwicklung der Stärken gestaltet. Es sind wertvolle Werkzeuge für Glück und Erfolg im Beruf.

5. Selbst- und Teamorganisation

Wesentliches Merkmal und Kompetenz der New Worker ist die Selbstorganisation und die Fähigkeit, gemeinsam im Team die unterschiedlichen Erwartungen zu formulieren, persönliche Ziele und Teamziele für kontinuierliches Wachstum zu setzen und systematisch zu verfolgen. Weiteres Thema ist der Aufbau von Strukturen zur internen und externen Kommunikation.

6. Monitoring und Reflektion

Regelmäßiges Monitoring der gesetzten Wachstumsziele und deren systematische Reflektion gibt dir persönliche Sicherheit darin, im New Work Unternehmen wirksam zu sein. Die Reflektion erfordert eine entsprechende Systematik auf unterschiedlichen Ebenen.

7. Lernkultur und Entwicklung
New Work Unternehmen sind in ihrer Entwicklung sehr dynamisch. Sie leben von dem Engagement aller New Worker und deren Führungskräfte. Grundvoraussetzung für das Entstehen einer Lernkultur ist die psychologische Sicherheit. Wir zeigen euch Wege, wie ihr die psychologische Sicherheit messt und entwickelt.

 

In 28 Wochen zum qualifizierten New Work Manager

In nur 28 Wochen erhältst & entdeckst du im praxisnahen Onlinekurs das grundlegende Wissen selbstständig:

Die 7+1 Module des Kurses finden im 4-Wochenrhythmus im Rahmen von Online Live-Sessions statt:

  • Modul 1 – Intro und Rahmenbedingungen
  • Modul 2 – Positive Leadership
  • Modul 3 – Positive Sprach- und Dialogkompetenz
  • Modul 4 – Stärkenorientierte New Worker
  • Modul 5 - Selbst- und Teamorganisation
  • Modul 6 - Monitoring und Reflektion
  • Modul 7 - Lernkultur und Entwicklung
  • Praxistraining mit Projektarbeit
  • Abschluss & Feedback
  • Zertifikatsvergabe zum „New Work Manager“

Alle Hauptmodule enthalten

  • Online-Workshops
  • Training und Sensibilisierung mit Videos
  • Intensive Live-Sessions mit Martin Mantz
  • Leitfaden zum jeweiligen Hauptmodul
  • Praxistraining mit anschließender Projektarbeit
  • NW Management-Quiz nach jedem Hauptmodul
  •  eine erfolgreiche Projektarbeit und das Bestehen aller Management Quiz sind Bedingungen für das New Work Manager Zertifikat!

Starttermin der Manager Qualifizierung

07. September 2022 

Einzelpreis: 4.900 € zzgl. MwSt.

Melde dich gerne bereits jetzt schon über den Button "Angebot anfragen" an.

Du brauchst noch mehr Argumente für den Kurs Lakehouse New Work Manager? 

Bei Fragen freuen wir uns auf den Kontakt mit dir über das Kontaktformular oder per Telefon: +49(0)6022 659973-0

 

Das WIR wächst über sich hinaus.

Martin Mantz

Kursleitung

Martin-Mantz-Portrait.jpg

Trainer, Speaker & New Work Business Coach

Martin Mantz

Ohne den „richtigen“ Menschen geht New Work nicht. Kommt es in der alten Arbeitswelt vor allem auf das fachliche Wissen und fachliche Können an, setzt New Work zusätzlich auf die persönlichen und sozialen Fähigkeiten. Zentrales Merkmal von New Work ist das Vertrauen in den Mitarbeiter. Daher zählen insbesondere die Charaktereigenschaften eines Mitarbeiters und dessen Werte, Team- und Konfliktfähigkeit.

Ihre Nachricht an uns:

Jetzt den Schritt ins neue Leben wagen.

Kursdaten
Kontaktdaten

Cookie Information

Diese Webseite verwendet Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmst du der Verwendung zu.

  • Benötigte Cookies

    Unsere Seite verwendet Cookies um Session-Informationen zu hinterlegen. Diese sind nicht personenbezogen und werden nicht von fremden Servern ausgelesen.